Für die tiefen Töne bei Emnasia ist Peter zuständig, dessen Sound durch eine amerikanische Edelbassmarke geprägt ist. Mal knurrend rockig, mal smooth legt er mit Andy den Grundstein der Songs.